Aktuelles

ERÖFFNUNG DES AKADEMISCHEN JAHRES 2017-2018

2. OKTOBER 2017

9.00 Uhr – Feierliche Eröffnung des akademischen Jahres (Hauptgebäude der BBU)
11.30 Uhr – Feierliche Eröffnung an der Philologie (Str. Horea Nr. 31, Eminescu-Saal) 
13 Uhr – Eröffnung des akademischen Jahres am Department für deutsche Sprache und Literatur (Str. Horea Nr. 7, I. Stock)
14.00 Feierliche Eröffnung an der deutschsprachigen Studienrichtung der Babes-Bolyai Universität

Vorbereitung für die Teilnahme an der wissenschaftlichen Studententagung

Am Mittwoch, den 5. April, findet um 11 Uhr im Raum 118 eine interaktive "Vorbereitung für die Teilnahme an der wissenschaftlichen Studententagung" statt, die sich vor allem an Studierende des I. und des II. Jahres richtet. Interessenten sind herzlich eingeladen. Das Mitbringen von Laptops ist erwünscht.

Organisation: Lekt. Habil. Dr. Bianca Bican

Das Programm der Schüleruni 2017 an der Germanistik - 21.März 2017

SchüleruniGE-21.03.2017.pdf
Adobe Acrobat Document 192.7 KB

Studienreise nach Bad Kissingen zur Akademie Mitteleuropa für Studenten der Germanistik

StudienreiseBadKissingen_Plan.pdf
Adobe Acrobat Document 448.1 KB

Nation und Migration

Perspektiven der Germanistik in bewegter Zeit

 

Internationale Tagung der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca/Klausenburg, 16.–18.11.2016

 

 

Ort: Cluj-Napoca/Klausenburg, Str. Horea 7, I. Stockwerk, Raum 118

Tagungsprogramm_NationMigration.pdf
Adobe Acrobat Document 558.0 KB

Das Treffen mit den Erstsemestlern findet am Montag, 3. Oktober um 13 Uhr im Hauptgebäude der Philologischen Fakultät statt (Horea Nr. 31, Saal Lenau).

Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung 2016

Am 14., 21. und 28. Mai 2016 werden am Department für deutsche Sprache und Literatur Vorbereitungsstunden für die Aufnahmeprüfung organisiert. Die Einschreibung erfolgt im Sekretariat der Fakultät (Horeastraße Nr. 31).

IKGS-Bücherspende an unsere Lehrstuhlbibliothek

Das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas e. V. (IKGS) an der Ludwig-Maximilians-Universität München unterstützte unser Department durch eine großzügige Buchspende. Vielen Dank dafür!

Studenten des Masterstudienganges ordnen die vom IKGS gespendeten Bücher in die Regale ein

Eröffnung des akademischen Jahres 2015/2016

28.09.2015

 

 

10.00 Uhr         Feierliche Eröffnung des akademischen Jahres Philologische Fakultät 

Sala Eminescu (str. Horea 31)

12.00 Uhr         Feierliche Eröffnung des akademischen Jahres  Deutsche Studienrichtung

Aula Magna (Str. Kogălniceanu 1)

14.00 Uhr         Feierliche Eröffnung des akademischen Jahres Department für deutsche Sprache und Literatur

Sala 118 (Str. Horea 7)  Anwesenheit verpflichtend für das I. Studienjahr!!!

18.15 Uhr                Buchvorstellung: Tandembuch 2 / Cartea Tandem 2

Club-Raum des akademischen Kollegs (Str. Emmanuel de Martone)

19.30 Uhr                Theatervorstellung der Studierenden

Auditorium Maximum (Str. Kogălniceanu 1)

 

 

RO_Deschiderea anului universitar 2015.p
Adobe Acrobat Document 324.7 KB
HU_Egyetemi tanévnyitó 2015.pdf
Adobe Acrobat Document 324.3 KB

28.09.2015

Unsere liebe Kollegin Doz. Dr. Lucia Gorgoi ist in den Ruhestand gegangen.  Wir danken ihr für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute!

Buchpräsentation - 23 Juni 2015

 In diesem Jahr startet der Polirom-Verlag eine zweibändige Gesamtausgabe der Lyrikbände Paul Celans in rumänischer Übersetzung. Am Dienstag, dem 23. Juni um 18 Uhr findet in der Book Corner-Buchhandlung die Präsentation des ersten Bandes statt.

Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung

Die Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung finden am 16, 23. und 30. Mai 2015 in der Zeit von 10-12 Uhr im Bogrea-Saal der Philologischen Fakultät, Horea-Str. Nr. 31 statt.

Vortrag: Queere Literatur in Rumänien nach 1945 - Innsbruck, 18. März 2105

Unsere Kolleginnen, Lucia Gorgoi, Laura Laza und Réka Sánta-Jakabházi sind im Rahmen eines bilateralen Projekts an der Universitát Innsbruck, wo sie einen Vortrag zum Thema "Queere Literatur in Rumänien nach 1945 - Zwischen Hermetismus und expliziter Darstellung" halten.

Stundenplan Sommersemester (BA)
Stundenplan SoSe 14-15.doc
Microsoft Word Document 83.0 KB

Es schläft ein Lied in allen Dingen - Erzählkultur im östlichen Europa

(Rumänien, IdLF Klausenburg/Cluj/Kolozsvár, 10.-16. November 2014)

 

 Vom 10. bis 16. November 2014 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft e. V.  in Kooperation mit dem Institut für deutschsprachige Lehre und Forschung/IdLF an der Babeș-Bolyai-Universität/BBU eine Erzählwoche in  Klausenburg/Cluj-Napoca/Kolozsvár (Rumänien) – mit einem Erzählabend, Workshops in Kindergärten, Schulen und an der BBU sowie einem Abschlusserzählfestival. 

Mehr Informationen dazu finden Sie im Anhang.

s mik.doc
Microsoft Word Document 114.5 KB
Vorlesungsverzeichnis - deutschsprachige Studiengänge
Der Rat der deutschsprachigen Studiengänge hat ein Vorlesungsverzeichnis aller im WS gebotenen Lehrveranstaltungen zusammengestellt (vorläufig nur BA)
Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 201
Microsoft Word Document 90.0 KB

Feierliche Eröffnung des Studienjahres 2013-2014

 

Die Eröffnung findet auf Fakultätsebene am 30. September 2013 um 10 Uhr im Eminescu-Saal (Str. Horea Nr. 31) statt.

 

Die Fachrichtung Germanistik organisiert die Eröffnung des Studienjahres am 30. September um 12 Uhr im Raum 118 (Str. Horea Nr. 7). Alle Studenten sind herzlich eingeladen!

Informationen zur Aufnahmeprüfung -Masterstudiengang

 

Die Bibliothek des Lehrstuhls (Horea Straße Nr. 7, I. Stock, Raum 115) ist am Montag, dem 9. September zwischen 9.00 und 12.00 Uhr geöffnet. Frau Dr. Daniela Vladu steht den Interessenten mit Büchern und linguistischem Rat zur Verfügung. Studenten sind mit Fragen willkommen!

 

Die für die Prüfung nötigen Bücher sind kopiert und gebunden in der Bibliothek der Philologie im Hauptgebäude (Horea Straße Nr. 31, III. Stock) zu finden. 

Bachelorstudiengang Deutsch (als Haupt- oder Nebenfach)

 

Einschreibungen: 15.-19. Juli 2013

 

Sprachtest: 22. Juli 2013

 

 Masterstudiengang: Germanistik als europäische Kulturwissenschaft (2012-2014)

 

Unterrichstsprache: deutsch

Anzahl der Plätze: 15 ohne Gebühr; 20 mit Gebühr

 

Kernfächer: Deutsche Gegenwartsliteratur (Die Poetik des modernen Romans),

Deutsche Literatur in Mittel- und Osteuropa, Deutsche Literatur in Siebenbürgen und in Banat, Das Übersetzen als interkulturelle Kommunikation, Kinder- und Jugendliteratur, Österreichische Literatur und Landeskunde, Entwicklungstendenzen in der deutschen Gegenwartssprache, Neue Richtungen in der deutschen philologischen Forschung.

 

Partneruniversitäten: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Universität

Leipzig, Justus-Liebig-Universität Gießen, Universität Wien, Humboldt-

Universität zu Berlin, Universität Osnabrück, Technische Universität

Chemnitz, Universität Rostock (duble degree), Universität Regensburg (Secondus-Programm)

 

Masterart: berufsbezogen

 

Ziele: Der Masterstudiengang ist interdisziplinär ausgerichtet und konzipiert. Er übermittelt nicht nur rein philologische Kenntnisse sondern enthält auch Fächer wie deutsche Philosophie im 20. Jahrhundert, deutsche Geschichte vom 17. bis zum 20. Jahrhundert oder deutsch-rumänische Kulturinterferenzen, welche die Kultur Deutschlands im europäischen Kontext betrachten. Die erwähnten Disziplinen sind von klar abgrenzbaren Einzeldisziplinen in eine übergreifende Kulturwissenschaft übergegangen, die alle Ausdrucksformen einer Kultur berücksichtigt. Dabei tragen sie zu einer kulturellen, ja globalen Ausrichtung des Faches Germanistik bei.

 

Der Masterstudiengang wendet sich an alle Absolventen der Bachelor-Stufe aus dem In- und Ausland

 

Aufnahmeprüfung

Einschreibung: 9-13. September 2013 (Änderungen werden rechzeitig bekannt gemacht)

Schriftliche Prüfung: 14. September 2013, 9 Uhr; (Themen und Bibliographie sind am Lehrstuhl ausgehängt)

 

 

Leiterin: Doz. Dr. Lucia Gorgoi

Telefon: 0264 487031: Mobil: 0724209589

E-Mail: luciagorgoi@hotmail.com

 

WORKSHOP KREATIVES SCHREIBEN

für den I. Jahrgang

 

 Freude am Schreiben? Lust, mehr und besser zu schreiben?

 

Der Workshop "Kreatives Schreiben" vermittelt Euch die grundlegenden Methoden des kreativen Schreibens und versetzt Euch in die Lage, eigene literarische Texte zu schreiben.

 

Entdeckt mit uns den Spaß am Schreiben!

Lernt, wie Ihr erfolgreich Texte entwickeln könnt!

Wichtig dabei ist, Blockaden abzubauen. J

 

Unser Motto ist:

“Entdecke Dich neu durch kreatives Schreiben” 

 

Begleitet werdet Ihr von Assist. Dr. Réka Sánta-Jakabházi

 

Treffpunkt:         28. Mai 2013, 10 Uhr

Horea Straße Nr. 7.,  Saal 118

 

Buchpräsentation - 24. Mai 2013

Reihe Bücherbrücke– Buchpräsentationen im IDLF

 

Die Reihe Bücherbückedes IDLF soll zu einem regelmäßigen Forum aller Klausenburger deutschsprachigen Einrichtungen werden, an dem themenrelevante Neuerscheinungen der rumänischen und deutschsprachigen Universitätslandschaft besprochen und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

 

Im Rahmen der Reihe werden am 24. Mai 2013 folgende Veröffentlichungen und Beiträge des Departements für deutsche Sprache und Literatur der BBU präsentiert:

 

  • Gorgoi, Lucia – Vladu, Daniela – Sánta-Jakabházi, Réka (Hg.): Germanistik im europäischen Kontext. Zeitschrift des Departements für Deutsche Sprache und Literatur. Bd. IV. Klausenburg: Mega Verlag 2012.

 

  • Balogh, András – Leitgeb, Christoph (Hg): Mehrsprachigkeit in Zentraleuropa. Wien: Praesens Verlag 2012.

 

  • Codarcea, Emilia: Grundlagen eines deutsch-rumänischen Wörterbuchs zur Valenz des Adjektivs. Klausenburg: Casa Cărţii de Ştiinţă 2012.

 

  • Sánta-Jakabházi, Réka: Konstruierte Identitäten im Werk von Franz Hodjak. Frankfurt: Peter Lang Verlag 2013.

 

  • Tar, Gabriella-Nóra: Deutschsprachiges Kindertheater in Ungarn im 18. Jahrhundert. Berlin: LIT Verlag 2012.

 

  • Markus May/Peter Goßens/Jürgen Lehmann (Hg.): Celan-Handbuch. Leben - Werk – Wirkung. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart, Weimar: Metzler Verlag 2012 (Bianca Bican)

 

  • Manfred Wenzel (Hrsg.) Goethe-Handbuch. Supplemente. Band 2: Naturwissenschaften. Stuttgart, Weimar: Metzler Verlag 2012 (Bianca Bican)

 

Die Präsentation der Bücher findet am 24. Mai 2013, um 16.00 Uhr im Adenauer-Saal des IDLF statt.

 

Kontakt:

Institut für deutschsprachige Lehre und Forschung
Str. I.C. Brătianu Nr. 22.
400079 Cluj-Napoca

Tel. / Fax : 0264 334566

http://idlf-cluj.jimdo.com

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite

Institut für deutschsprachige Lehre und Forschung (IDLF)

 

Die Studienverträge für das Studienjahr 2012-2013 finden Sie hier:

 http://lett.ubbcluj.ro:5388/index.php/studenti/contracte

 

  • Visiting Professors

Studententagung 2013

Sektion STUDENTEN:

 I. Preis: ORSOLYA ANDRAS, III. Jahr DE-RUS

Mentiune: ALINA ION, III. Jahr DE-EN

Mentiune: ANAMARIA MUNTEANU, III.Jahr DE-EN

 

 Sektion MASTERANDEN:

 I. Preis: ADANA BORCIA, MA I. Jahr

Mentiune: KATA-SZILVIA KOLUMBÁN, MA II. Jahr

Mentiune: HAJNALKA KOCSOR, MA  II. Jahr

 

Komitee der Preisverleihung:

Doz.dr. Daniela Vladu

Lekt. dr. Bianca Bican

Assist. dr. Anita Szell