Lexikographie in Südosteuropa. Internationale Tagung und Arbeitstreffen des Instituts für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen und des Departements für Deutsche Sprache und Literatur

Frau Conf. Dr. Lucia Gorgoi begrüßt die Teilnehmer der Tagung

Prof. Dr. Cora Dietl (Gießen)

Frau Prof. Dietl stellt das Projekt "Lexikon der mittelalterlichen Literatur in Ungarn und Rumänien" vor.

Christoph Fasbender (Chemnitz) spricht über das Konzept – und die Unwägbarkeiten bei der Ausführung